———————————————
MP3-DOWNLOAD (01:47 h)

———————————————

Zweiter Teil des Gesprächs mit dem Philosophen Dr. Alexander Wiehart über einen blinden Fleck der Sozialwissenschaften. Hat die Soziologie als die Wissenschaft von der Gesellschaft das Subjekt aus den Augen verloren? Tat sie gut daran, auf das Soziale zu abstrahieren? Am SoWi-Stammtisch macht sich der für die Berücksichtigung des Subjekts als Bestandteil sozialer Erklärungen stark.

Diese Folge steht unter einer Creative Commons Nemansnennung Lizenz 4.0.

Links zur Sendung:

Musik:

sax-phrase
xserra
Creative Commons Lience 3.0

Mensch sein
Matze Heiny
Creative Commons Lience 3.0

Advertisements